Anlässe zum Schenken gibt's das ganze Jahr


manchmal, wenn man gar nicht damit rechnet.

Legen Sie sich ein kleines Geschenkelager an.
Ich habe immer ein paar meiner Lieblings(verschenk)bücher, kleine Mitbringsel und Dankeschöns original verpackt und zu jeder Zeit greifbar, denn nichts ist schlimmer, als auf den letzten Drücker und im Stress auf Geschenksuche zu gehen.

'Pimpen' Sie eine gute Flasche Wein, Sekt, Whiskey (je nach Vorliebe) indem Sie noch eine Kleinigkeit, vielleicht etwas Persönliches 'dranhängen.

Für ganz besondere Anlässe, Geschenke für Ihre Liebsten, sollten Sie sich jedoch ein bisschen mehr Zeit nehmen. Oftmals reicht es aber aus, gut zuzuhören und hinzugucken:
wie ist der Tagesablauf, was sind die Hobbies, wie gestaltet sie/er seine Freizeit, was bringt sie/ihn zum Lachen, was fehlt?

Wenn Sie Zeit! und Lust haben, stöbern Sie auf Flohmärkten, beim Antiquitätenhändler und bei eBay - nicht nur für heute, auch für morgen, denn nichts ist toller, als einen 'Joker im Ärmel' zu haben.
Es ist wirklich unglaublich, was man dort für Schätze entdeckt.

Ich wünsche Ihnen viel Freude am Schenken!
Ihre Annette Raschke